deutsch   english   français   Български   magyar   türkçe   română   русский  
wafo:

IndexKontaktAktuellSchneckenZylinderLohnarbeitTermineImpressum


Wir fertigen konische Doppelschnecken-Zylinder in verschleißgeschützter Ausführung

Doppelschneckenzylinder
Eine Spezialität von WAFO sind die verschleißgeschützten Zylinder für konische Doppelschneckenextruder.
Für die Herstellung der meist in drei Segmente aufgeteilten, konischen, verschleißgeschützten Zylinder verwenden wir einen in einer Vielzahl von Versuchen gefundenen Spezialwerkstoff. Nach der mechanischen Bearbeitung behandeln wir die Zylindersegmente in einem Diffusions-Härtungsverfahren, das nahezu verzugsfrei arbeitet.

Wir haben dieses Verfahren bzw. die Kombination von geeignetem Werkstoff und Wärmebehandlungsverfahren mit unserem Know-How so modifiziert, daß sich optimale Verhältnisse ergeben.

Für optimale Standzeiten auch bei konischen Doppelschneckenextrudern:
die verschleißfeste Ausführung von WAFO

So erhalten Sie einen Doppelschnecken-Zylinder, der gegenüber einem nitrierten Zylinder etwa die doppelte Standzeit erreicht, der aber nur 15 bis 20 Prozent mehr kostet. Damit ist die Wirtschaftlichkeit schon bei der Kaufentscheidung keine Frage mehr.

Ihr zusätzlicher Vorteil ist die verlängerte Standzeit. Mit dem verschleißgeschützten Zylinder können Sie Ihren Extruder länger bei Nennleistung und ohne verschleißbedingte Durchsatzeinbuße betreiben. Dadurch sinken Ihre Produktionskosten und Ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessert sich.


Allgemeine Liefer- und Fertigungsbedingungen
Diese Seiten werden gewartet von:
Matthias Brenner, Dipl.Phys. | E-Mail: info@ock.de | http://www.ock.de
Programmierung von Jürgen Ernst, Dipl.Ing. (FH) | http://www.juergen-ernst.de
Aktualisiert am: 09.01.2014